Schnoorfest für Alle (21.Mai 2016)

FKBGH

„Wir gehen zum feiern in den Schnoor“

Schnoorfest Flyer 2-001

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des Bremer Geschichtenhauses!

Am 21. Mai ist es soweit, das Bremer Geschichtenhaus wird 10 Jahre alt. Wir möchten uns bei allen, die zum Werden und Gedeihen dieses mit großer Leidenschaft aufgebauten Projekts von bras e.V. beigetragen haben, bedanken und laden Sie herzlich ein, mit uns zu feiern.

. Es wird ein „Schnoorfest für Alle“ – ein wirkliches Kinder- und Familienfest.

Das Fest beginnt um 12 Uhr mit einer ökumenischen Segnung und der Wiedereinsetzung des „Juxmajor“ am Giebel des St. Jacobus Packhaus. Anschließend findet an diesem Ort eine ökumenische Andacht statt.

Der Bremer Bürgermeister Carsten Sieling und die Leiterin des Bremer Jobcenters Susanne Ahlers eröffnen um 13 Uhr das Fest auf dem Hof der bras e.V., Stavendamm 8 mit einem Grußwort zum Jubiläum des arbeitsmarktpolitischen bras – Projekts Bremer Geschichtenhaus.

Anschließend wird auf zwei Festmeilen…

Ursprünglichen Post anzeigen 131 weitere Wörter

Boatfit (26.-28.02.2015)

Torfkähne Bremen Aktuell

Besuchen Sie uns auf der Bremer Bootsmesse Boatfit!

Boatfit_Logo_2014

Die Bremer Bootsmesse …ist für Segelfreunde, Eigner, Charterer und Liebhaber ein ganz besonderer Auftakt in die alljährliche Wassersportsaison. Wie keine andere Bootsmesse verknüpft die BOATFIT Theorie und Praxis rund um die Themen REFIT- und Instandhaltung von klassischen und GFK-Booten. Der persönliche und herzliche Austausch – sich einfach mal die Zeit nehmen, fachsimpeln und neue Erkenntnisse erlangen – das macht die BOATFIT für Besucher und Aussteller so einzigartig.

Der Freundeskreis Bremer Geschichtenhaus und
die Torfkähne Bremen freuen sich
Sie auf der Messe begrüßen zu dürfen!

Ursprünglichen Post anzeigen

„Niemals geht man so ganz“

FKBGH

„Der große Abschied?“

DSC01624

Zum Februar sind leider wieder einige Verträge ausgelaufen. Erneut sind viele Mitarbeiter dabei, die wir sowohl privat, als auch beruflich vermissen werden. Um uns leichter an schöne gemeinsame Momente erfreuen zu können, folgt nun eine kleine Bildersammlung von Birthe, Ansam, Helga, Sabine, Kerstin, Jürgen, Gerd und Klemens.

Ursprünglichen Post anzeigen 20 weitere Wörter

“Mehr Post für Frau von Früher”

FKBGH

Post von der Kita Graubündener-Straße

Für Vorschulkinder bietet das Bremer Geschichtenhaus spezielle Führungen an, welche die Kinder von der Kita Graubündener-Straße so begeistert hat, das sie uns anschließend ihre Kunstwerke, in denen sie das Erlebte verarbeiteten, zusendeten.

Kita Graubündener Straße-02

Kita Graubündener Straße-03

Kita Graubündener Straße-04

Kita Graubündener Straße-05

Kita Graubündener Straße-06

Kita Graubündener Straße-07

Kita Graubündener Straße-08

Kita Graubündener Straße-09

Kita Graubündener Straße-10

Kita Graubündener Straße-11

Kita Graubündener Straße-12

Kita Graubündener Straße-13

Kita Graubündener Straße-14

Kita Graubündener Straße-15

Kita Graubündener Straße-16

Kita Graubündener Straße-01

Der Freundeskreis Bremer Geschichtenhaus bedankt sich
für den Besuch und die tollen Bilder!

Ursprünglichen Post anzeigen

„Nichts für Feiglinge“

FKBGH

Szenen vom Walfang

DSC09613

Ausführlicher Artikel in der Stadtteilausgabe vom Weser-Kurier über die Schauspieler Stefan Buchner, Patrick Fürst und Marcus Kehlenbeck vom Bremer Geschichtenhaus im Schnoor, und ihre Rollen, welche bei Führungen im Übersee-Museum die alten Zeiten aufleben lassen.

Die nächsten Führungen mit Schauspiel finden jeweils Dienstags am 8.März und am 12.April um 18 Uhr statt. Der Eintritt kostet 10 €, ermäßigt 8 €, inklusive einem Glas Rum. Teilnahme nur mit Anmeldung unter anmeldung@uebersee-museum.de oder unter Telefon 0421 6038171.

Fotos: A. Tajer

Der Freundeskreis Bremer Geschichtenhaus freut sich auf viele Gäste bei den sich lohnenden Schauspielführungen durch die Sonder-Ausstellung im Übersee-Museum!

Ursprünglichen Post anzeigen