Bremer Freiheit – Frau Geesche Gottfried

Nicht nur im Bremer Geschichtenhaus wird Gesche Gottfried wieder lebendig, auch das Bremer Amateur Theater Ensemble e.V. hat sich ihrer angebommen.

Bremer Freiheit – Frau Geesche Gottfried

Ein bürgerliches Trauerspiel
von Rainer Werner Fassbinder

Plakat_email

BrFreiheit_flyer3_web

Ein modernes Theaterstück über das Leben und Wirken der berüchtigten Bremer Giftmörderin Geesche Gottfried. Was trieb sie an, 15 Menschen umgebracht zu haben? Kann sie sich der Schuld für diese Morde entziehen?
Das Bremer Amateur ­Theater Ensemble hat sich dieses Themas angenommen und präsentiert ein schaurig dramatisches Spek­takel um Emanzipation und Schuld. Weiterlesen

Advertisements

Impressionen von der Osterwiese 2014

„Ein Riesenrad im Sonnenuntergang“

SONY DSC

Nach dem „Bremer Freimarkt“ ist die „Bremer Osterwiese“ das größte Volksfest der Freien Hansestadt Bremen.
Erstmalig 1928 als „Oster-Volksfest“ in Gröpelingen eingeführt, ist die „Osterwiese“, im Vergleich zum in diesem Jahr schon zum 978. Mal stattfindenden „Freimarkt“, ein ziemlich junges Volksfest. Ihren heutigen Namen erhielt sie 1933, und nachdem sie 1941 bis 1945 aus zu erahnenden Gründen nicht stattfand, gab es 1946 wieder die erste „Osterwiese“ danach auf der Bürgerweide. Und genau an dem selben Ort findet sie auch dieses Jahr wieder statt, und zwar noch bis zum Sonntag den 27.April 2014. Weiterlesen

Torfkahnarmada 2014 (26.April)

3.Torfhafenfest am 26.April 2014 

Torfkähne auf dem Findorffkanal.

Am 26.April lädt Findorff erneut zum Hafenfest im Torfhafen Findorff ein. Um 10 Uhr, wenn die umliegenden Gaststätten und das Eisgeschäft öffnen, beginnt das Fest. Begonnen wird mit einem Kinderflohmarkt, einer Hüpfburg und Kanufahrten. Ab 11 Uhr finden dann auch Torfkahnfahrten statt, die Kinderwerft wird eröffnet und das Torfboßeln beginnt. Auch der balancierende Hummel-Wasserträger wird vor Ort sein. Ab 14 Uhr gibt es das Kinderschminken mit Margret Rink. Auf der Bühne wird Norbert Kunze die Moderation übernehmen, und um 12 Uhr das “Ukulelenorchester” ansagen. Die Eröffnungsrede halten Ortsamtsleiterin Ulrike Pala, Birgit Busch, Vorsitzende des Findorffer Bürgerverein und Ullrich Mickan von Torfkähne Bremen / Bremer Geschichtenhaus.Um 13:30 Uhr zeigt Wolfgang Janza seinen halbstündigen Film über Findorff. Anschließend gibt es weitere Musik von der “Big Band der Oberschule Findorff” und der Akkordeongruppe “Accordian Harmokids”. Der Zirkus “Turnini SG Findorff” und die “Meyer-Wefers” werden ebenfalls anwesend sein.
Ab 17 Uhr begrüßt Johannes Rehder-Plümpe die ankommende Torfkahnarmada. Über 20 Torfkähne aus dem Teufelsmoor werden den Findorffer Torfhafen beehren. Dazu kommen noch die 6 eigenen Kähne der Torfkähne-bremen. Wir hoffen auf einen Ehrengast bei der Armada, nämlich unseren Bürgermeister Böhrnsen. Bis etwa 23 Uhr können die Gäste dann noch bei beleuchteten Wasserfontänen mit Durchfahrten von Booten und Gondoliere-Gesang von den Torfkähnen den Abend im Findorffer Torfhafen gemütlich ausklingen lassen.

Der Freundeskreis Bremer Geschichtenhaus und
Torfkähne Bremen Aktuell freuen sich auf
zahlreiche Gäste und wünschen
Viel Vergnügen!

Bremen kennenlernen (29.März)

Die BremerLeseLust lädt (Blockdieker) ein 

SONY DSC

Im Bremer Geschichtenhaus geht es am Sonnabend, den 29. März, um das „alte“ Bremen, als die Handelsschiffe ihre Ware aus Übersee noch bis zur Schlachte brachten. Zur Vorbereitung gibt es eine Literaturliste. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Domsheide. Erwachsene zahlen zwei, Kinder einen Euro. Interessierte können sich bis zum 14. März unter der Nummer 0421 / 4799380 im Café Blocksberg anmelden. Dort gibt es auch nähere Informationen.

BremerLeseLust

Es wird gruselig… (27.Februar)

Bremer LeseLust
Lesen & Musik
Donnerstag, 27. Februar 2014 von 16.30 bis 18.00 Uhr
im
Bremer Geschichtenhaus

BremerLeseLust

Es wird gruselig……..
mit Britta Ogasahara

Herzlich willkommen!
Der Eintritt ist frei, wir bitten um eine Spende für unsere LeseLust Arbeit.

Musik
„Das schwarze Loch im Bachuskeller“
von Hermann Gutmann
Musik
„Das Geisterschiff“ frei nach Wilhelm Hauff
Musik
„Juki Onna“
ein japanisches Märchen
Musik
„Der Kriminalrichter“ frei nach Balzac
Musik

Musikalische Begleitung
Naoko Marutani

Der Freundeslreis Bremer Geschichtenhaus freut sich
auf Ihren Besuch!